Graphic Outlines

Elegant durchdachtes Kommunikationsdesign; Persönlich. Intelligent. Leidenschaftlich gestalten; Kreative Lösungen für kleine und internationale Unternehmen

JULIANE BRANDT
  • JLL report layout

    Broschüre

    Design der Studie „Wohnungsmarktbericht Hannover“ für JLL in Kooperation mit der Norddeutsche Wohnbau GmbH und meravis Immobiliengruppe

  • FawcettMead poster

    Fawcett Mead

    Enge Zusammenarbeit und Markenentwicklung seit der Gründung.

    webseite
  • JLL NY & LA

    Broschüre

    Gestaltung einer exklusiven Broschüre für die Vermarktung von zwei Namenhaften Standorten in New York und Los Angeles.

  • Pai Travel Kit

    Illustration

    Illustration für JLL's MAPIC Event 2015 "Food in Fashion" in Cannes

    Blog
  • Coworking

    Corporate Reports

    Layout von Corporate Reports für JLL Deutschland and England.

  • Frieda

    Frieda Frauenzentrum

    Gestaltung einer Broschüre zum gleichnamigen Fachtags zum Thema Cyberstalking.

    webseite
  • RPE Portfolio

    Portfolio

    Gestaltung eines hochklassigen Investment Portfolios.

    webseite
  • WGJO

    Logo Re-launch

    Modernisierung des Logos für die WGJO - Wohnungsgenossenschaft Johannisthal eG.

  • luxuryHS

    Ausgezeichnet

    Die Broschüre "EMEA Luxury High Street" gewann 2012 den Immobilien Manager Preis in der Kategorie Kommunikation.

  • Evas Arche website

    Evas Arche

    Modernisierung des Logos und Gestaltung des neuen Webauftritts, Flyer und Karten.

    webseite
  • JLL RRP

    WelcomeBabyBags

    Gestaltung eines Logos, Marketing Material und Webseite für ein Gemeinnütziges Projekts

    webseite
  • podcast logo

    Podcast Logo

    Design eines podcast Logos "Frauen machen Geschichte" von Evas Arche.

    website
  • interactive brochure

    Interaktive Broschüre

    Gestaltung einer interaktiven Investment Broschüre für das Travelodge Hotel am Flughafen Gatwick.

  • LLQ brochure

    London's Luxus Viertel

    Design einer Broschüre für JLL, New West End Company und Heart of London (Ausgaben 2014 & 2015).

    webseite
  • The International Logo

    Merchandise

    Design eines Logo und Merchindise für The International - Academy and Boarding School of Denmark.

    webseite
  • The Energy Hub

    Broschüre

    Marketing für ein neues Büro & Hotel Konzept in Dänemark.

    link

BACKGROUND

Mit Expertise und Leidenschaft innovative Lösungen entwickeln.

Graphic Outlines ist ein Agentur für visuelle Kommunikation; die einige ausgewählte kleine und international agierende Unternehmen seit Jahren liebevoll und engagiert begleitet. Inspiriert, erfahren und mit großem Enthusiasmus gründete Juliane Brandt Graphic Outlines 2009 und betreut inzwischen Kunden verschiedener Branchen in London und Berlin.

Durchgestartet nach jahrelanger Tätigkeit als leidenschaftlicher Graphic Designer in einem renommierten Immobilienunternehmen in London, kamen die ersten Kunden aus dieser Branche. Hinzugekommen sind Start-ups, Mittelständische Unternehmen und gemeinnützige Organisationen. Seit 2009 berät, konzipiert, gestaltet, programmiert und wächst Graphic Outlines mit seinen Kunden.

infographic

Testimonials

ABOUT

Juliane Brandt

Weiter gehen als die Erwartung verlangt.

Schon vor der Gründung habe ich viel gelernt, gelacht, gelesen, gesehen, gehört, gestaltet, geschaffen, geschrieben und gedacht.

  • 2002 – Visual Design Kurs, FHTW Berlin
  • 2002 – Agentur für Werbung und Design - Stegschuster & Partner, Berlin
  • 2006 – Bachelor in Multimedia & Design, London Metropolitan University, London
  • 2006 – Churston Heard, Immobilienunternehmen (Akquiriert durch JLL 2008), London
  • 2008 – Master (mit Auszeichnung) in Graphik Design, University of the Arts, London

Geblieben ist die Leidenschaft, der Blick fürs Detail und der Anspruch, komplexe Sachverhalte klar zu strukturieren(,) um Orientierung zu schaffen. Durch mein Büro in London und in Berlin habe ich die Möglichkeit, international Erfahrungen zu sammeln, auf beiden Märkten Geschäftsbeziehungen zu unterhalten und diese stets und ständig weiter auszubauen. Der persönliche Kontakt gehört dazu und ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.

Geschäftsbedingungen

Die Geschäftsbedingungen entsprechen dem Standard der AGD

Allgemeines

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Verträge über Grafik-Design-Leistungen zwischen Graphic Outlines Ltd und dem Auftraggeber ausschließlich. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Auftraggeber Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet und diese entgegenstehende oder von den hier aufgeführten Bedingungen abweichende Bedingungen enthalten. Auch gelten die hier aufgeführten Bedingungen, wenn Graphic Outlines Ltd in Kenntnis entgegenstehender oder von den hier aufgeführten Bedingungen abweichender Bedingungen des Auftraggebers den Auftrag vorbehaltlos ausführt. Abweichungen von den hier aufgeführten Bedingungen sind nur dann gültig, wenn ihnen Graphic Outlines Ltd ausdrücklich schriftlich zustimmt. Alle Vereinbarungen, die zwischen Graphic Outlines Ltd und dem Auftraggeber zwecks Ausführung des Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niederzulegen. Die AGB gelten bei der Geschäftsaufnahme mit Graphic Outlines Ltd als stillschweigend anerkannt.

Urheberrechte und Nutzungsrechte

Jeder an Graphic Outlines Ltd erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist. Alle Entwürfe und Reinzeichnungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten zwischen den Parteien auch dann, wenn die erforderlichen Schutzvoraussetzungen im Einzelfall nicht gegeben sein sollten. Damit stehen Graphic Outlines Ltd insbesondere die urheberrechtlichen Ansprüche aus §§ 97 ff. UrhG zu. Die Entwürfe und fertigen Arbeiten dürfen ohne ausdrückliche Einwilligung von Graphic Outlines Ltd weder im Original noch bei evtl. Reproduktion verändert werden. Jede Nachahmung – auch von Teilen – ist unzulässig. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung berechtigt Graphic Outlines Ltd, eine Vertragsstrafe in Höhe der doppelten vereinbarten Vergütung zu verlangen. Ist eine Vergütung nicht vereinbart, gilt die nach dem Tarifvertrag für Design-Leistungen SDSt/AGD (neueste Fassung) übliche Vergütung als vereinbart. Graphic Outlines Ltd überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte. Soweit nicht anders vereinbart, wird jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. Eine Übertragung der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Graphic Outlines Ltd. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Zahlung der Vergütung durch den Auftraggeber auf diesen über. Graphic Outlines Ltd hat das Recht, auf den Vervielfaeltigungsstücken und in Veröffentlichungen über das Produkt als Urheber genannt zu werden. Eine Verletzung des Rechts auf Namensnennung berechtigt Graphic Outlines Ltd zum Schadensersatz. Vorschläge und Weisungen des Auftraggebers oder seiner Mitarbeiter und Beauftragten haben keinen Einfluss auf die Höhe der Vergütung. Sie begründen kein Miturheberrecht.

Vergütung

Die Vergütung für die Entwürfe, Reinzeichnungen und Einräumung der Nutzungsrechte erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für Design-Leistungen SDSt/AGD (neuste Fassung), sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden. Bereits die Anfertigung von Entwürfen ist kostenpflichtig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Werden die Entwürfe in größerem Umfang als ursprünglich vorausgesetzt genutzt, ist Graphic Outlines Ltd berechtigt, nachträglich die Differenz zwischen der höheren Vergütung für die tatsächliche Nutzung und der ursprünglich erhaltenen Vergütung zu verlangen.

Sonderkosten, Neben- und Reisekosten

Sonderleistungen wie beispielsweise die Umarbeitung oder Änderung von Reinzeichnungen, das Manuskripstudium etc. werden nach Zeitaufwand entsprechend dem Tarifvertrag für Design-Leistungen SDSt/AGD (neuste Fassung) gesondert berechnet. Graphic Outlines Ltd ist berechtigt, die zur Auftragserfüllung notwendigen Fremdleistungen im Namen und für Rechnung des Auftraggebers zu bestellen. Der Auftraggeber verpflichtet sich, Graphic Outlines Ltd entsprechende Vollmacht zu erteilen. Soweit im Einzelfall Verträge über Fremdleistungen im Namen und für Rechnung von Graphic Outlines Ltd abgeschlossen werden, verpflichtet sich der Auftraggeber, Graphic Outlines Ltd im Innenverhältnis von sämtlichen Verbindlichkeiten freizustellen, die sich aus dem Vertragsabschluss ergeben. Dazu gehört insbesondere die Übernahme der Kosten. Auslagen für technische Nebenkosten, insbesondere für spezielle Materialien, für die Anfertigung von Modellen, Fotos, Zwischenaufnahmen, Reproduktion, Satz und Druck etc., sind vom Auftraggeber zu erstatten. Reisekosten und Spesen für Reisen, die im Zusammenhang mit dem Auftrag zu unternehmen und mit dem Auftraggeber abgesprochen sind, sind vom Auftraggeber zu erstatten.

Fälligkeit der Vergütung, Abnahme

Soweit sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist die Vergütung bei Ablieferung des Werkes fällig, auch wenn die im Rahmen des Auftrags erbrachte Leistung dem ursprünglichen Zweck nicht zugeführt werden. Die Rechnung ist ohne Abzug zahlbar. Die Abnahme darf nicht aus gestalterisch-künstlerischen Gründen verweigert werden. Im Rahmen des Auftrags besteht Gestaltungsfreiheit. Werden die bestellten Arbeiten in Teilen abgenommen, so ist eine entsprechende Teilvergütung jeweils bei Abnahme des Teiles fällig. Erstreckt sich ein Auftrag über längere Zeit oder erfordert von Graphic Outlines Ltd hohe finanzielle Vorleistungen, sind angemessene Abschlagszahlungen zu leisten, und zwar 1/3 der Gesamtvergütung bei Auftragserteilung, 1/3 nach Fertigstellung von 50% der Arbeiten, 1/3 nach Ablieferung. Bei Zahlungsverzug kann Graphic Outlines Ltd Verzugszinsen in Höhe von 6% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank p.a. verlangen. Die Geltendmachung eines nachgewiesenen höheren Schadens bleibt davon ebenso unberührt wie die Berechtigung des Auftraggebers, im Einzelfall eine niedrigere Belastung nachzuweisen. Bis zur vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrages verbleiben alle Rechte an den erbrachten Leistungen im Eigentum von Graphic Outlines Ltd.

Eigentumsvorbehalt

An Entwürfen und Reinausführungen werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, nicht jedoch Eigentumsrechte übertragen. Die Versendung von Arbeiten und Vorlagen erfolgt auf Gefahr und auf Rechnung des Auftraggebers.

Digitale Daten

Graphic Outlines Ltd ist nicht verpflichtet, Dateien oder Layouts, die am Computer erstellt wurden, an den Auftraggeber herauszugeben, falls dies nicht ausdrücklich vereinbart wurde oder Teil eines Auftrags ist. Wünscht der Auftraggeber die Herausgabe von Dateien, ist dies gesondert zu vereinbaren und zu vergüten. Hat Graphic Outlines Ltd dem Auftraggeber Computerdateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Zustimmung von Graphic Outlines Ltd geändert werden.

Korrektur, Produktionsüberwachung und Belegmuster

Vor Ausführung der Vervielfältigung sind Graphic Outlines Ltd Korrekturmuster vorzulegen. Die Produktionsüberwachung durch Graphic Outlines Ltd erfolgt nur aufgrund besonderer Vereinbarung. Bei Übernahme der Produktionsüberwachung ist Graphic Outlines Ltd berechtigt, nach eigenem Ermessen die notwendigen Entscheidungen zu treffen und entsprechende Anweisungen zu geben. Sie haftet für Fehler nur bei eigenem Verschulden und nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Von allen vervielfältigten Arbeiten überlässt der Auftraggeber Graphic Outlines Ltd 5 bis 10 einwandfreie ungefaltete Belege unentgeltlich. Graphic Outlines Ltd ist berechtigt, diese Muster zum Zwecke der Eigenwerbung zu verwenden.

Gewehrleistung

Graphic Outlines Ltd verpflichtet sich, alle vertraglich vereinbarten Leistungen frist- und termingerecht zu erfüllen, soweit dies nicht durch unvorhersehbare Umstände unmöglich wird. Hierzu gehören höhere Gewalt, Störung der Kommunikationsnetze, Streiks, behördliche Anordnungen, Informationsverzögerungen seitens des Auftraggebers. Graphic Outlines Ltd ist in solchen Fällen eine angemessene Erfüllungsfrist zu gewähren. Graphic Outlines Ltd behält sich in einem solchen Fall den Rücktritt vom Vertrag vor, wenn die Aufrechterhaltung eine unzumutbare Härte darstellt. Ein Schadensersatzanspruch des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer ist in diesen Fällen ausgeschlossen. Graphic Outlines Ltd verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen, insbesondere auch ihr überlassene Vorlagen, Unterlagen, Muster etc. sorgfältig zu behandeln. Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung des Werks schriftlich bei Graphic Outlines Ltd geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mangelfrei angenommen.

Haftung/Inhalt von Webseiten

Der Auftraggeber ist für die Inhalte seiner Webseite verantwortlich und garantiert, dass alle Inhalte frei von Rechten Dritter sind, er also alleiniger Inhaber aller dargebotenen Inhalte ist. Der Auftraggeber stellt Graphic Outlines Ltd von allen Ansprüchen Dritter frei. Graphic Outlines Ltd unterliegt hier keiner Überprüfungspflicht. Der Auftraggeber darf mit der Form, dem Inhalt oder dem Zweck seiner Internetseiten nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Graphic Outlines Ltd lehnt jegliche Haftung für Inhalte ab, die im Auftrag des Kunden realisiert und veröffentlicht wurden. Graphic Outlines Ltd übernimmt keine Haftung für die Inhalte elektronischer Mitteilungen, insbesondere Email. Graphic Outlines Ltd verpflichtet sich, jeden Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen. Graphic Outlines Ltd haftet für entstandene Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Ein über den Materialwert hinausgehender Schadenersatz ist ausgeschlossen. Mit der Genehmigung von Entwürfen, Reinzeichnungen oder Internetseiten durch den Auftraggeber übernimmt dieser die Verantwortung für die Richtigkeit von Texten und Bildern. Für die vom Auftraggeber freigegebenen Entwürfe, Texte und Reinausführungen entfällt jede Haftung von Graphic Outlines Ltd. Für die wettbewerbs- und warenzeichenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit haftet Graphic Outlines Ltd nicht.

Haftung allgemein

Graphic Outlines Ltd haftet – sofern der Vertrag keine anderslautenden Regelungen trifft – gleich aus welchem Rechtsgrund nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für ihre Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen. Für leichte Fahrlässigkeit haftet sie nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. In diesem Fall ist jedoch die Haftung für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und entgangener Gewinn ausgeschlossen. Die Haftung für positive Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung ist außerdem auf den Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens begrenzt. Für Aufträge, die im Namen und auf Rechnung des Auftraggebers an Dritte erteilt werden, übernimmt Graphic Outlines Ltd gegenüber dem Auftraggeber keinerlei Haftung oder Gewährleistung, soweit Graphic Outlines Ltd kein Auswahlverschulden trifft. Graphic Outlines Ltd tritt in diesen Fällen lediglich als Vermittler auf. Sofern Graphic Outlines Ltd selbst Auftraggeber von Subunternehmern ist, tritt sie hiermit sämtliche ihr zustehenden Gewährleistungs-, Schadensersatz- uns sonstige Ansprüche aus fehlerhafter, verspäteter oder Nichtlieferung an den Auftraggeber ab. Der Auftraggeber verpflichtet sich, vor einer Inanspruchnahme von Graphic Outlines Ltd zunächst zu versuchen, die abgetretenen Ansprüche durchzusetzen. Der Auftraggeber stellt Graphic Outlines Ltd von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen Graphic Outlines Ltd stellen wegen eines Verhaltens, für das der Auftraggeber nach dem Vertrag die Verantwortung bzw. Haftung trägt. Er trägt die Kosten einer etwaigen Rechtsverfolgung. Mit der Freigabe von Entwürfen und Reinausführungen durch den Auftraggeber übernimmt dieser die Verantwortung für die technische und funktionsgemäße Richtigkeit von Text, Bild und Gestaltung. Für die vom Auftraggeber freigegebenen Entwürfe, Entwicklungen, Ausarbeitungen, Reinausführungen und Zeichnungen entfällt jede Haftung von Graphic Outlines Ltd. Für die wettbewerbs- und kennzeichenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit der Arbeiten sowie für die Neuheit des Produktes haftet Graphic Outlines Ltd nicht.

Gestaltungsfreiheit und Vorlagen

Im Rahmen des Auftrages besteht Gestaltungsfreiheit. Reklamationen hinsichtlich der künstlerischen Gestaltung sind ausgeschlossen. Wünscht der Auftraggeber während oder nach der Produktion Änderungen, hat er die Mehrkosten zu tragen. Graphic Outlines Ltd behält den Vergütungsanspruch für bereits begonnene Arbeiten. Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller Graphic Outlines Ltd übergebenen Vorlagen berechtigt ist. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt der Auftraggeber Graphic Outlines Ltd von allen Ersatzansprüchen frei.

Schlussbestimmung

Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort der Sitz von Graphic Outlines Ltd, London. Es gilt ausschließlich das Recht Großbritanniens. Graphic Outlines Ltd ist auch berechtigt am Sitz des Auftraggebers zu klagen. Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Geltung der übrigen Bestimmungen nicht.

Zusätzliche Geschäftsbedingungen für die digitale Übermittlung von Druckunterlagen

Unerwünschte Druckresultate, die sich auf eine Abweichung des Kunden von den Empfehlungen von Graphic Outlines Ltd zur Erstellung und Übermittlung von Druckunterlagen zurückführen lassen, führen zu keinem Preisminderungsanspruch. Der Kunde hat digital übermittelte Unterlagen frei von sogenannten Computerviren, Würmern und sonstigen Schadensquellen zu liefern. Er ist insbesondere verpflichtet, zu diesem Zweck handelsübliche Schutzprogramme einzusetzen, die jeweils dem neuesten Stand zu entsprechen haben. Entdeckt Graphic Outlines Ltd auf einer ihr übermittelten Datei Schadensquellen der vorgezeichneten Art, wird sie von dieser Datei keinen Gebrauch mehr machen und diese, soweit zur Schadensvermeidung bzw. -begrenzung (insbesondere zur Vermeidung des Übergreifens der Schadensquelle auf ihre EDV-Anlage) erforderlich, löschen, ohne dass der Kunde in diesem Zusammenhang Schadensersatzansprüche geltend machen kann. Graphic Outlines Ltd behält sich vor, den Kunden auf Schadensersatz in Anspruch zu nehmen, wenn durch solche durch den Kunden infiltrierte Schadensquellen ihr Schäden entstanden sind. Digital übermittelte Druckvorlagen für Farbanzeigen können nur mit einem auf Papier gelieferten Farb-Proof zuverlässig verarbeitet werden. Ohne Farb-Proof sind Farbabweichungen unvermeidbar, die keinen Preisminderungsanspruch auslösen können. Graphic Outlines Ltd ist nicht verpflichtet, die Druckunterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen. Graphic Outlines Ltd haftet nicht für Übertragungsfehler.

Datenschutzerklärung

Eine Nutzung unserer Internetseiten www.graphicoutlines.com und www.brandtoutlines.com sind grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Ziel unserer Internetseiten ist die Information zu unseren Projekten, die Darstellung von Arbeitsproben und Firmenvorstellung. Es werden keine IP-Adressen gespeichert. In Hinblick auf den Besuch von Websites müssen wir bei der jetzigen Lage jedoch davon ausgehen, dass ein Personenbezug von IP-Adressen zumindest bestehen kann. Wir verwenden keine Cookies. Allerdings werden bei dem Anbieter Google ggf. Cookies gesetzt, siehe dazu Punkt 14. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion).

Name und Anschrift der Ansprechpartnerin für den Datenschutz

Graphic Outlines Limited Suite 437, Kemp House 152-160 City Road London EC1V 2NX

Ansprechpartnerin: Juliane Brandt j@graphicoutlines.com

Jede Person kann sich bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unsere Ansprechpartnerin für den Datenschutz wenden.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen Die beiden Internetseiten von Graphic Outlines Ltd erfassen mit jedem Aufruf der jeweiligen Internetseite durch Sie oder durch ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Unser Provider ist cPanel, Inc. Unsere website www.graphicoutlines.com "is hosted on a UK server, it is stored on leased hardware that only ezpzhosting have access to. This hardware is located at the HostDime data centre in Maidenhead, UK, with backups stored in the OVH data centre in Roubaix, France. No data is stored or transferred outside the EEA."

IP-Adressen

Auf unseren Internetseiten werden grundsätzlich keine vollständigen IP-Adressen von Ihnen als Besucher_innen unserer Seiten gespeichert bzw. unverzüglich nach Ende der Nutzung der jeweiligen Internetseite gelöscht. Auf Webserverebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile (Access-Log und Error-Log) standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Users die IP-Adresse „127.0.1“ gespeichert wird. Eine Herstellung eines Personenbezuges ist dann nicht mehr möglich. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Graphic Outlines Ltd keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer beiden Internetseiten zu gewährleisten. Kontaktmöglichkeit über die Internetseiten

Unsere beiden Internetseiten enthalten aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Wenn Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche (auf freiwilliger Basis) übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten Die für die Verarbeitung Verantwortliche in Graphic Outlines Ltd verarbeitet und speichert personenbezogene Daten von Ihnen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen Graphic Outlines Ltd unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte

(1) Recht auf Bestätigung Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von Graphic Outlines Ltd eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir betreffende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten werden. Möchten Sie dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden.

(2) Recht auf Auskunft Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber Ihnen Auskunft über folgende Informationen zugestanden: o (I) die Verarbeitungszwecke o (II) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden o (III) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. o (IV) Falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer. o (V) Das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch die Verantwortliche in Graphic Outlines Ltd oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung. o (VI) Das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde. Möchten Sie dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden.

(3) Recht auf Berichtigung Wenn von Ihnen personenbezogener Daten bei Graphic Outlines Ltd verarbeitet wurden, haben Sie das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen. Möchten Sie dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden.

(4) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) Wenn von Ihnen personenbezogener Daten bei Graphic Outlines Ltd verarbeitet wurden haben Sie das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist: o (I) Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind. o (II) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. o (III) Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. o (IV) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. o (V) Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem die Verantwortliche von Graphic Outlines Ltd unterliegt. o (VI) Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben. Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei Graphic Outlines Ltd gespeichert sind, veranlassen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden. Wir werden veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

(5) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von Graphic Outlines Ltd die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: o (I) Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen. o (II) Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten. o (III) Graphic Outlines Ltd benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. o (IV) Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe von Graphic Outlines Ltd Ihnen gegenüber überwiegen. Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und Sie die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei Graphic Outlines Ltd gespeichert sind, verlangen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden. Wir werden die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

(6) Recht auf Widerspruch Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch können Sie sich direkt an Graphic Outlines Ltd wenden. Es steht Ihnen frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

(7) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Möchten Sie Ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Graphic Outlines Ltd erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Bewerberinnen zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann dabei auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn eine Bewerberin entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail an Graphic Outlines Ltd übermittelt. Schließt Graphic Outlines Ltd einen Anstellungsvertrag mit einer Bewerberin, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses, unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, gespeichert. Wird von Graphic Outlines Ltd kein Anstellungsvertrag mit der Bewerberin geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Wir haben auf unserem Internetauftritt www.graphicoutlines.com die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf eine Internetseite gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Unsere für die Verarbeitung Verantwortliche, verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat.anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses von Ihnen von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse wieviel Besucher_innen auf unsere Internetseiten zugreifen. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseiten auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen. Google Analytics setzt ein Cookie auf ihrem informationstechnologischen System. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer unserer Einzel(internet)seiten, auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf ihrem informationstechnologischen System automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihrer IP-Adresse, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher_in und Klicks nachzuvollziehen. Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit Ihrer Besuche unserer Internetseiten gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf Ihrem informationstechnologischen System setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System von Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch Sie eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch Sie oder durch eine von Ihnen befugte Person deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

© Copyright 2018 Graphic Outlines Ltd.